Wir drucken klimaneutral

Posted by admin in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

Beim klimaneutralen Drucken wird genau die Menge an CO2-Emissionen ausgeglichen, die bei der Produktion von Druckerzeugnissen entsteht.

CO2-Emissionen, die sich kurzfristig nicht vermeiden lassen, können durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden. Dieser Ausgleich führt zur sogenannten Klimaneutralität und findet mittels handelbarer Zertifikate aus Klimaschutzprojekten statt, die strenge internationale Kriterien erfüllen.

Klimaschutzprojekte sind Anlagen zur Erzeugung von regenerativer Energie (z. B. Windkraft) oder zur CO2-Speicherung (z. B. Aufforstung), die nachweislich effektiv Treibhausgasemissionen reduzieren. Für Ihr klimaneutrales Druckprodukt können Sie individuell ein anerkanntes Klimaschutzprojekt aus dem Portfolio von ClimatePartner wählen.

Als klimaneutral gedruckt bezeichnet man Druckproduktionen, deren Emissionen berechnet und durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Ob ein Auftrag klimaneutral gedruckt wurde, ist am Aufdruck eines Kennzeichnungslogos mit individueller ID-Nummer zu erkennen.

Nachvollziehbar wird der CO2-Ausgleich durch Eingabe der ID auf www.climatepartner.com – so kann von jedermann geprüft werden, wie viel CO2 bei dem Druckauftrag entstanden ist und welches Klimaschutzprojekt für den Ausgleich gewählt wurde. Das gesamte IT-basierte Verfahren von ClimatePartner zur Berechnung von Kompensation der Emissionen ist TÜV-zertifiziert.

Weitere Informationen zum Thema klimaneutraler Druck und ClimatePartner erhalten Sie auch unter www.climatepartner.com

 

 

Hinterlasse eine Antwort